12 praktische Elementor Addons

12 praktische Elementor Addons für noch mehr Widgets und Templates

Elementor ist ein sehr beliebter Pagebuilder für WordPress – mit über 5 Millionen aktiven Installationen vermutlich sogar der beliebteste von allen!

Du kannst Elementor komplett kostenlos benutzen, um deine Seiten und Beiträge im Drag&Drop Editor zu gestalten.

Außerdem gibt es eine Pro-Version, die nochmal deutlich mehr Funktionen beinhaltet. Schau dir gerne den Elementor Free vs. Pro Vergleich an, wenn du generell mehr darüber erfahren möchtest.

Jetzt ist es aber so, dass du Elementor auch über die Pro-Version hinaus noch erweitern kannst! 

Das geht dank der Drittanbieter, sogenannte Elementor Addons, die dir dann noch mehr Widgets und/oder noch mehr Templates zur Verfügung stellen.

Schauen wir uns diese Elementor Addons doch mal genauer an!

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Wichtige Basics für die Elementor Addons

    Bevor wir uns die Erweiterungen im Detail anschauen, müssen wir aber erst noch über ein paar Basics sprechen. Nur, damit wir uns hier auch einig sind, worum's geht!

    Wenn ich nämlich jetzt gleich von Widgets oder Templates spreche, ist es wichtig, dass du weißt, was ich damit meine. Schauen wir uns also kurz die wichtigsten Begriffe an.

    Wenn du Elementor noch gar nicht kennst und eher zufällig hier gelandet bist, schau dir gerne hier meine ausführliche Elementor Review an, um das Plugin kennenzulernen. Kurz gesagt ist Elementor ein Pagebuilder, mit dem du Seiten und Beiträge in einem Drag&Drop Editor gestalten kannst.

    Widgets sind die einzelnen Elemente, aus denen du deine Seiten zusammenbaust. Es gibt ganz basic Widgets für Text, Überschriften, Bilder etc., aber auch welche für ganz spezifische Anlässe, z.B. Countdowns oder Preistabellen.


    Die meisten Elementor Addons, die ich dir gleich vorstelle, fügen noch zahlreiche weitere Widgets zu Elementor hinzu!

    Templates sind quasi vorgefertigte Seiten (oder einzelne Abschnitte einer Seite), die du importieren und dann an dein eigenes Design und deine Inhalte anpassen kannst!

    Dadurch kannst du natürlich super viel Zeit sparen, weil du nicht bei null startest. Außerdem kannst du dich von den Templates inspirieren lassen, was den Aufbau deiner Seite angeht!
    Da kann es schon mal zu Verwechslungen kommen. Das WordPress Theme ist quasi die Basis deiner Website - es bestimmt z.B., welche Farben und Schriftarten verwendet werden oder wie deine Blogartikel, Kategorieseiten etc. aussehen.

    Ein Template hingegen ist eine Art Vorlage für eine spezifische Seite, z.B. die Über-mich-Seite oder die Startseite, die du dann noch anpassen kannst.

    Warum braucht man solche Erweiterungen für Elementor überhaupt?

    Berechtigte Frage, schließlich hat Elementor selber auch schon jede Menge Widgets und Templates mit dabei (vor allem die Pro-Version).

    Trotzdem ist es hier natürlich nur schwer möglich, sämtliche Use Cases und Bedürfnisse abzubilden!

    Und das ist aber genau das, was du vielleicht mit der ein oder anderen Erweiterung möglich machen kannst.

    Durch die zusätzlichen Widgets kannst du deine Seite noch mehr individualisieren, weitere Funktionen einbauen und dich so auch noch mehr von anderen abheben.

    Was ich aber ganz wichtig finde:

    Bevor du dich mit den Elementor Addons von Drittanbietern beschäftigst, schau dir auf jeden Fall Elementor Pro an! Es kann gut sein, dass hier schon die Widgets und Templates enthalten sind, die du brauchst.

    Generell würde ich da immer erstmal zum Original greifen. Außerdem sind ja auch weitere Pro-Funktionen mit dabei, wie z.B. der Theme Builder.

    Okay, so viel dazu – jetzt kommen wir wirklich zu den Elementor Addons!

    Elementor Addons: Plugins

    Es gibt mittlerweile eine große Anzahl an Plugins, mit denen du Elementor erweitern kannst. Die besten habe ich einmal hier für dich aufgelistet.

    Ultimate Addons for Elementor

    Ultimate Addons for Elementor ist mein persönlicher Favorit, was die Addon-Plugins angeht! Ich setze es z.B. auch hier auf der Seite ein und bin damit sehr zufrieden.

    Mit UAE erhältst du über 45 zusätzliche Widgets, von denen viele auch in Elementor Pro nicht enthalten sind.

    Hier einige der Highlights:

    • Content Toggle
    • Hotspots
    • Timeline (mein Favorit!)
    • FAQ Schema
    • Dual Color Heading

    UAE stammt übrigens vom gleichen Unternehmen wie das Astra Theme.

    Das Plugin ist (ähnlich wie das Theme) voll auf Performance ausgelegt: Du kannst alle Widgets, die du nicht brauchst, deaktivieren, sodass die Geschwindigkeit deiner Seite nicht unnötig beeinflusst wird.

    Preis: 69 Dollar pro Jahr, unlimitierte Websites // Lifetime-Lizenz für 249 Dollar

    Du kannst UAE auch im Rahmen des Astra Agency Bundles erhalten. Hier ist Astra Pro enthalten und weitere Premium-Plugins! 

    Master Addons for Elementor

    Master Addons ist eine Erweiterung für Elementor, die mir ebenfalls sehr gut gefällt, weil hier wirklich einige Widgets (und andere Funktionen!) mit dabei sind, die Elementor sonst so nicht bietet.

    So kannst du mit dem Master Addons Plugin z.B. weitere Breakpoints hinzufügen, um deine Seiten auf unterschiedlichen Gerätegrößen anzuschauen.

    Standardmäßig sind ja Desktop, Tablet und Smartphone möglich; mit der Erweiterung kannst du hier noch eigene Breakpoints nutzen!

    Eine weitere Erweiterung, die mir super gefällt, ist der Comment Builder: Damit kannst du deine Kommentarfelder unter Blogbeiträgen individualisieren.

    Und auch die Widgets haben einige Besonderheiten zu bieten:

    • Restrict Content (um Content zu sperren – mega gut)
    • Changelog
    • Image Comparison
    • News Ticker

    Ebenfalls enthalten sind zahlreiche Templates. Du siehst also: Das Master Addons Plugin hat wirklich einiges zu bieten!

    Und auch preislich finde ich das Plugin wirklich super fair.

    Preis: kostenlos ODER Pro-Version für 29 Dollar pro Jahr für eine Website, 149 Dollar pro Jahr unbegrenzte Websites // Lifetime-Lizenz für 49 bzw. 299 Dollar

    Essential Addons for Elementor

    Essential Addons ist eins der Drittanbieter-Plugins mit den meisten Installationen (was vermutlich daran liegt, dass es hier auch eine kostenlose Version gibt).

    Diese kostenlose Version ist auch super umfangreich: Allein hier sind schon über 40 Widgets enthalten! Hier gibt es auch einige Überschneidungen mit Elementor Pro.

    Einige besonders coole Widgets sind zum Beispiel:

    • Call to Action
    • Content Ticker
    • Sticky Video
    • Feature List
    • Flipbox

    Die Pro-Version von Essential Addons enthält über 30 weitere Widgets. Hier sind dann auch viele Widgets dabei, die du hier ganz exklusiv kriegst.

    Preis: kostenlos ODER Pro-Version für 39,97 Dollar pro Jahr für eine Website bzw. 69,97 Dollar für unlimitierte Websites // Lifetime-Lizenz für 169,97 Dollar

    Premium Addons for Elementor

    Auch Premium Addons bietet eine gratis Variante an, mit der du das Plugin erstmal ausgiebig testen kannst. Über 30 weitere Widgets erhältst du auch hier mit der Pro-Variante.

    Ebenfalls in der Pro-Version enthalten sind vorgefertigte Templates, die mit den Widgets von Premium Addons erstellt wurden.

    Die Widgets sind aufgeteilt in 9 Bereiche, zum Beispiel Content (Fancy Text, Carousel etc.), Tables and Charts (Progress Bar, Charts oder Counter) oder Image and Videos.

    Mein Highlight ist das Vertical Scroll Widget, mit dem du deine Seite in mehrere Abschnitte unterteilen kannst, durch die sich Leser*innen dann durchscrollen können.

    Auch hier sind also wieder Widgets dabei, die du sonst bei keinen anderen Elementor Addons findest!

    Preis: kostenlos ODER Pro-Version für 39 Dollar pro Jahr für eine Website // Lifetime-Lizenz für 199 Dollar

    Happy Addons for Elementor

    Auch Happy Addons bietet eine ganze Reihe an Widgets für Elementor an. Was bei Happy Addons aber noch viel mehr hervorsticht, sind die ganzen zusätzlichen Features.

    Besonders cool finde ich die über 400 (!) Presets. Das sind quasi vorgefertigte Designs für ein einzelnes Widget (statt für ganze Abschnitte oder Seiten).

    Ebenfalls sehr zeitsparend ist die Live Copy Funktion. Damit kannst du die Abschnitte, die auf der Happy Addons Demoseite erstellt wurden, einfach kopieren – und bei dir auf der Seite wieder einfügen!

    Happy Addons kommt außerdem mit zahlreichen zusätzlichen Icons, Templates und, wie gesagt, Widgets.

    Mich überzeugen hier aber vor allem die zahlreichen extra Features, die ich so wirklich noch nicht bei anderen Elementor Addons gesehen habe!

    Preis: kostenlos ODER 39 Dollar pro Jahr für eine Seite bzw. 89 Dollar für fünf Seiten // Lifetime-Lizenz für 149 bzw. 349 Dollar

    ThePlus Addons

    ThePlus Addons bietet ebenfalls eine sehr große Bandbreite an zusätzlichen Elementor Widgets und Funktionen! Hier ist der Name quasi Programm.

    Das Addon besteht aus drei Teilen: PlusWidgets, PlusListings und PlusExtras. Es sind einige exklusive Widgets mit dabei:

    Auch die PlusExtras sind ziemlich interessant und praktisch: Hier sind z.B. globale Features dabei; und auch ThePlus Addons bietet eine Live Copy Funktion an.

    Preis: kostenlos ODER Pro-Version für 39 Dollar pro Jahr für eine Website bzw. 79 Dollar für drei Websites // Lifetime-Lizenz für 99 bzw. 249 Dollar

    JetElements

    JetElements ist Teil der Produktpalette von Crocoblock und ein Premium-Plugin, es gibt also keine kostenlose Version.

    Das Plugin enthält über 40 Widgets für Elementor, zum Beispiel:

    • Bar Chart
    • Horizontal Timeline
    • Responsive Tables
    • Circle Progress Bar

    Von Crocoblock gibt es noch weitere Plugins, die ebenfalls alles Erweiterungen für Elementor sind. Diese sind teilweise für ganz spezifische Bereiche, z.B. das JetMenu Plugin für Menüs, und teilweise weiter gefasst, wie der JetWooBuilder für WooCommerce.

    Hier findest du alle Plugins auf einen Blick. Du kannst die Plugins alle einzeln kaufen oder aber als Gesamtpaket!

    Preis: 24 Dollar pro Jahr für eine Website bzw. 49 Dollar für unlimitierte Websites // Gesamtpaket mit allen Plugins für 130 Dollar pro Jahr für eine Website

    Elementor Addons: Templates

    Die meisten der genannten Plugins erweitern Elementor vor allem mit zusätzlichen Widgets, manche haben auch extra Templates mit dabei. 

    Du hast aber auch die Möglichkeit, dir darüber hinaus noch weitere Templates zu sichern!

    Toolkiste Templates

    Ich kann natürlich nicht anders, als hier mit meinen eigenen Elementor Templates zu starten 🙂 aktuell besteht das Set aus 99 Template-Blöcken in 18 verschiedenen Kategorien.

    Aus diesen Blöcken kannst du dir dann quasi deine Seiten zusammenbauen. Das sind die 18 Kategorien:

    • Header
    • Footer
    • Kontakt
    • Testimonials
    • FAQ
    • Preis (Tabelle + Liste)
    • Call to Action
    • Features
    • Galerie/Portfolio
    • „bekannt aus“
    • Social Media
    • Team
    • Video
    • Text
    • Titel/Überschriften
    • Zahlen/Statistiken
    • Karten/Blöcke
    • 404 Seite

    Du kannst die Templates unabhängig davon nutzen, ob du Elementor Pro verwendest oder nur die kostenlose Version. Einige Abschnitte enthalten Pro-Widgets, der größte Teil aber nicht.

    Für nächstes Jahr habe ich geplant, auch Templates für komplette Seiten hinzuzufügen. Wenn du dir die Templates einmal kaufst, kriegst du die Updates immer kostenlos dazu, auch wenn der Preis mal steigt!

    Preis: 29 Euro zzgl. MwSt.

    Astra Starter Templates

    Das Astra Theme bietet eine sehr große Auswahl an Templates an! Du kannst Elementor als Pagebuilder auswählen und die Templates dann mit nur ein paar Klicks importieren.

    Einige Templates erhältst du auch schon komplett kostenlos, wesentlich größer wird die Auswahl allerdings mit dem Agency Bundle.

    Dann ist nämlich z.B., wie oben erwähnt, auch das Plugin Ultimate Addons for Elementor enthalten. Die hier enthaltenen Widgets werden dann für die Templates genutzt.

    Ich habe die Astra Templates schon genutzt, um damit Websites zu erstellen, und finde sie wirklich richtig gut!

    Preis: kostenlos ODER weitere Templates im Agency Bundle für 249 Dollar pro Jahr bzw. Mini Agency Bundle für 169 Dollar // Lifetime-Lizenz für 499 bzw. 699 Dollar

    Envato Elements

    Envato ist ein Unternehmen aus Australien, das verschiedene Online-Marktplätze betreibt (z.B. Themeforest oder CodeCanyon). Auch Envato Elements gehört dazu.

    Bei Envato Elements werden viele dieser Marktplätze quasi in einem Abo-Modell gebündelt.

    Du kriegst hier gefühlt alles, was du für Websites und Content so brauchen kannst: Stockfotos und -videos, Musik, Grafiken, Schriftarten… und eben Elementor Templates!

    Die Auswahl ist wirklich riesengroß. Über ein WordPress-Plugin kannst du die Templates ganz einfach auf deine Seite importieren und dann weiter bearbeiten.

    Da du hier wie gesagt nicht nur Templates erhältst, sondern dir auch noch Millionen weitere Dateien zur Verfügung stehen, finde ich das Abo besonders geeignet für z.B. Webdesigner*innen.

    Preis: 14,50€ im Monat

    Layouts for Elementor

    Bei Layouts for Elementor gibt es komplett kostenlose Templates, die du nach kurzer Anmeldung herunterladen und dann auf deiner Website importieren kannst.

    Nach dem Download stehen dir ca. 30 Seiten zur Verfügung. Mir persönlich gefallen andere Templates besser, weil sie auch deutlich umfangreicher und variabler sind – dafür sind diese hier komplett gratis.

    Preis: kostenlos

    Template Monster

    TemplateMonster ist ähnlich wie Themeforest ein Markplatz für WordPress Themes. Zusätzlich findest du hier aber auch Templates, und natürlich sind auch hier Vorlagen für Elementor mit dabei.

    Du kannst nach Kategorien filtern, um etwas Passendes zu finden, und dir alle Templates in einer Live-Demo anschauen!

    Preis: ab 6€ pro Template

    Fazit: An Elementor Addons mangelt es definitiv nicht!

    Du siehst: Die Auswahl an Elementor Addons ist wirklich groß, egal ob es um zusätzliche Widgets geht oder auch um Templates!

    Schau dir die einzelnen Plugins am besten mal genau an und überleg dir, welche zusätzlichen Widgets du z.B. besonders gut gebrauchen kannst oder welche extra Funktionen du nutzen möchtest.

    Dementsprechend kannst du dir dann das passende Addon auswählen!

    Kennst du weitere Elementor Addons oder hast du schon eins der Plugins getestet? Schreib's gerne in die Kommentare!

     

    ______

    Einige Links im Beitrag sind Affiliate Links. Wenn du dir darüber eins der Plugins kaufst, erhalte ich eine Vermittlungsprovision – für dich bleibt der Preis selbstverständlich gleich!

     

     data-lazy-src=

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner

    Kostenlose 5-Tage-Elementor Challenge

    Lern in der kostenlosen 5-Tage-Challenge, wie du mit Elementor Seiten und Beiträge erstellen kannst (und was es sonst noch Wichtiges zu wissen gibt).

    Nach der Challenge erhältst du alle zwei Wochen den Toolkiste-Newsletter. Kein Spam, versprochen! Alle Infos zur Speicherung und Verarbeitung deiner Daten erhältst du in der Datenschutzerklärung.